as 2020
28.09.2019Oliver StoldtAllgemein

Willkommen in Interlaken

Im Herzen der Schweiz und "Home of the Alpensymposium"

Das Erlebnis Alpensymposium: 17 Jahre Innovation, Mut, Kreativität, Inputs und neue Themen.

THE FUTURE OF…
Die Zukunft gestalten – Ankommen im Leben.


So lautet das Thema am 17. Alpensymposium am 14. & 15. Januar 2020.

Ob für das Grossunternehmen oder für den KMU, die Welt wird komplexer und das erfolgreiche Wirtschaften wird immer schwieriger. Der globale Handelsstreit ist ein Thema, neue Mitarbeitermodelle sind gefragt, das Powerhaus China beschäftigt uns und die (un-)menschlichen Taten im Mittleren Osten stehen bei der Tagesschau und den Regierungen täglich auf der Agenda. Werden wir beim Alpensymposium die Welt verändern? Vielleicht nicht ganz. Dennoch können wir einen wichtigen Beitrag über innovatives Unternehmertum, Führung der Zukunft und über die Bühne des Lebens beisteuern.

Zu unseren Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft beim Alpensymposium 2020 in Interlaken zählen unter anderem:

Frederik G. Pferdt – Chief Innovation Officer, Google.
Kristina Vogel – Lieber Querschnitt als Durchschnitt.
Pascal Weber – Pulverfass Middle East. Der arabische Frühling und seine globalen Folgen.
Pascal Kaufmann – Künstliche Intelligenz, wie für Unternehmen nutzbar.
Marcus Schögel – Die Zukunft in Marketing und Distribution.
Carla del Ponte – Syrien: Der Krieg geht weiter. Die humanitäre Katastrophe auch.
Simon Pierro – Das iPad und ich.
Chris Riddell – Superstar & Global Futurist.
Anja Wyden Guelpa – Wenn Vertrauen Berge versetzt.
Christian Lindemann – Vorhang auf für die Bühne des Lebens.
…und ein spezieller Überraschungsgast!

Florian Inhauser – wird das Symposium an beiden Tagen moderieren.

Weitere Informationen zum Alpensymposium 2020 finden Sie auf www.alpensymposium.ch. Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Ihnen das Erlebnis Alpensymposium gestalten zu dürfen.