Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden Bestimmungen regeln das Verhältnis zwischen dem User (nachfolgend «User») und der MICE Service (Schweiz) AG (nachfolgend «MSG») für die Website www.miceservice.ch (nachfolgend «Website»)


1. MSG bietet mit der Website und den dazugehörenden Subdomains einen Vermittlungsservice für Angebote im Bereich MICE (Meeting, Incentive, Conferences, Events) an.
2. Dienstleister z.B. Hotels, Eventlocations, Rahmenprogrammanbieter, oder ähnlich, nachfolgend "Dienstleister", stellen Angebote zur Verfügung. Die Inhalte und Preise werden von den Dienstleistern erstellt und definiert. Bei jedem Angebot können unterschiedliche ABG, Zahlungs- und Stornierungsbedingungen des jeweiligen Dienstleisters gelten.
3. MSG ist nicht der Anbieter der gelisteten Angebote und angefragten Leistungen und haftet auch nicht für die Erfüllung der Pflichten, die sich aus den mit den Dienstleistern und Usern geschlossenen Verträge ergeben. Alle Angaben zu den Dienstleistern, den Leistungen, Preisen und Angeboten stammen vom jeweiligen Dienstleister. MSG ist nicht zur Prüfung der Angaben der Dienstleister verpflichtet und haftet gegenüber einem User auch nicht für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit. Sollte trotz sorgfältiger Erfassung und Übermittlung der Daten Seitens MSG fahrlässig ein Fehler unterlaufen sein, so wird die Haftung hierfür ausgeschlossen.
4. In dem Fall, dass MSG der Anbieter von Leistungen ist, wird der User darauf schriftlich hingewiesen und es gelten jeweils die dem Angebot, dem Vertrag beigefügten AGBs.
5. Beschreibungen und Abbildungen, die auf der Website verwendet werden, dienen zur Illustration eines Angebotes, sind beispielhaft und müssen nicht die exakten Gegebenheiten vor Ort widerspiegeln.
6. Die vom User gebuchten Angebote sind beim jeweils gebuchten Dienstleister zu bezahlen. Es kommen die vom Dienstleister pro Angebot definierten Leistungen, Preise, Zahlungs- und Stornierungsbedingungen zum Tragen.
7. MSG weist die User ausdrücklich darauf hin, dass rechtsgeschäftliche Beziehungen, wie z.B. Beherbergungs- oder Veranstaltungsverträge, nicht mit MSG, sondern mit dem ausgewählten Dienstleister zustande kommen. MSG ist nur der Übermittler der Anfragen und Angebote.
8. Bis zum Absenden der Buchung können in jedem Stadium des Buchungsvorgangs die bisherigen Eingaben eingesehen und geändert werden. Soll der Buchungsvorgang abgebrochen werden, so kann der Vorgang durch Anklicken des Buttons "Abbrechen" oder durch Schließen des Browsers jederzeit beendet werden. Nach dem Absenden der Buchungsanfrage erhalten Sie eine Zusammenfassung des ausgewählten Angebots, das Ihnen noch final durch den ausgewählten Dienstleister zugestellt wird.
9. MSG behält sich vor, diese AGB jederzeit einseitig zu ändern, wenn es für notwendig erachtet wird oder, wenn dies aus gesetzlichen Gründen notwendig ist. Die aktuellen AGB sind jeweils auf der Website veröffentlicht.
10. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.
11. Gerne steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter bei Fragen zur Verfügung: L_hc__ecivresecim--ofni oder per Post an.
MICE Service (Schweiz) AG, Datenschutzbeauftragter, Rebhaldenstrasse 11, CH-8173 Neerach
12. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit durch einen späteren Umstand verlieren oder sollte sich eine Lücke herausstellen, so wird hierdurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine angemessene Regelung gelten, die, soweit rechtlich möglich, dem am nächsten kommt, was die Parteien gewollt haben würden, sofern sie den Punkt bedacht hätten.
13. Auf allfällige Streitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit den vorliegenden AGBs sowie übrigen Vereinbarungen zwischen User und MSG ist ausschliesslich Schweizer Recht, unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts, anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.

 


Die MICE Service Group Schweiz in den sozialen Medien

Folgen Sie uns